rku.it und SAP setzen bei GELSENWASSER AG BWonHANA produktiv - rku.it

rku.it und SAP setzen bei GELSENWASSER AG BWonHANA produktiv

Herne, Oktober 2017 – Gemeinsam haben die rku.it GmbH und die SAP Deutschland SE & Co. KG den erfolgreichen Technologiewechsel zu SAP BWonHANA bei der GELSENWASSER AG durchgeführt. Mit der Produktivstellung binnen zwei Monaten gelang ein zukunftsweisender Schritt in die neue Datenbanktechnologie, der sich bereits bemerkbar macht.

Zur Installation von SAP BWonHANA haben die rku.it GmbH und SAP Deutschland SE & Co. KG ihre Kompetenzen gebündelt und innerhalb kürzester Zeit die neue Datenbanktechnologie bei der GELSENWASSER AG eingeführt. Die Gründe für die schnelle und erfolgreiche Projektdurchführung sind eine klare Aufgabenverteilung der drei Unternehmen zum Kick-off im Juni sowie das Zusammenführen von interdisziplinärem Know-how. Der Herner IT-Spezialist rku.it sorgte für die technischen Voraussetzungen und unterstützte SAP zusätzlich bei der Migration. Vom Sandboxsystem bis hin zur produktiven Umgebung arbeiteten beide Hand in Hand und in enger Abstimmung mit dem Kunden.

Guido Alshuth, Kompetenzleiter SAP HANA bei rku.it, zeigt sich hochzufrieden: „Durch die hervorragende Zusammenarbeit mit SAP ist es uns gelungen, das Projekt innerhalb kurzer Zeit erfolgreich für unseren Kunden durchzuführen. Mit unseren Rechenzentren, die bereits über lauffähige HANA-Infrastrukturen verfügen, konnten wir dabei auf optimale Voraussetzungen zurückgreifen.“

Mit der Implementierung von SAP BWonHANA haben rku.it und SAP die Weichen für weitere Ausbauschritte bei der GELSENWASSER AG gestellt. Erste Performancetests zeigen schon jetzt, dass sich der technologische Wechsel gelohnt hat.

Pressekontakt:
Timo Dell
Leiter neue Geschäftsfelder
E-Mail: presse @ rku-it.de