Mobiler Vertrieb

Kann ich bitte mal Ihren Fahrschein sehen?

Das werden Sie zukünftig immer seltener hören, denn der öffentliche Personennahverkehr taucht immer mehr in die digitale Welt ein. Ein aktuelles Beispiel ist das E-Ticket, das deutschlandweit seinen Einzug hält und zugleich die Bedeutung fortschrittlicher IT-Lösungen erhöht. Denn nur mit ihnen kann der moderne ÖPNV Kundenwünsche sowie gesetzliche Veränderungen zeitnah umsetzen.

Unsere Leistungen

Angesichts des verstärkten Wettbewerbs mit privaten Verkehrsträgern gilt es heute mehr denn je, flexibel und schnell auf Veränderungen zu reagieren.

  • von elektronischen Fahrscheinsystemen
  • eines Interoperablen Netzwerks (ION) gemäß VDV-KA
  • der Anbindung an den KOSE gemäß VDV-KA
  • von MDE-Geräten zur Fahrausweiskontrolle (VAS/FAKS und Atrium)
  • von MDE-Geräten zur Fahrgasterhebung (Mobiltelefon, Software Jarosch&Haas)
  • eines Fahrplanauskunftssystems (EFA/DIVA)
  • eines Personal-Dispositions-Systems (PERDIS inklusive PERDIS-WebCom)
  • Analyse von Geschäftsprozessen
  • Verbesserung von Prozessabläufen und Softwareunterstützung
    • ABO-Sachbearbeitung, Kassensystem im Kundencenter
    • Deliktverfolgung (Schwarzfahrer)
  • Auswahl von Vertriebssoftware (von Verkauf bis Prüfung)
  • Umsetzung „Vom Verkehrsunternehmen zum Mobilitätsdienstleister“
  • sicherheitsspezifische Analysen 
  • kontinuierliche Betreuung der ÖPNV-Systeme
  • Hosting

Ihr Nutzen

Wir kennen die Entwicklungen der Branche und kombinieren topaktuelles Wissen mit technischem Know-how. Bei uns sind die unterschiedlichsten Systeme im Rechenzentrum vorhanden und werden durch unsere Fachkräfte betreut. Dabei steht unseren Kunden eine Anwenderunterstützung (Einstellungen, Fehlerdiagnose, Anwenderfragen zur Bedienung usw.) zur Verfügung. Weiterhin übernehmen wir auch gern die Kommunikation mit dem jeweiligen Lieferanten (Bestellungen, Anforderung, Release-Planung usw.).