Markus Sippel, Key Account Manager

Markus Sippel hat Betriebswirtschaft studiert. Nach einigen Stationen im Key Account Management und Consulting großer Unternehmen betreut er heute zahlreiche Kunden von rku.it.

Markus, wie können wir uns die Arbeit eines Key Account Managers vorstellen?
Ich kümmere mich um einige unserer „Schlüsselkunden“, das sind meist große Unternehmen und deren Tochterfirmen, also zum Beispiel Stadtwerke, zu deren Umfeld auch Telekommunikation und große Infrastrukturen wie Flughafen oder Hafen gehören. Diesen bieten wir ein breites und hochwertiges Lösungsspektrum. Und das vermittle ich, bin immer aktiv, bringe uns ein und arbeite heraus, welche neuen Themen aufkommen werden.

Bist du als Key Account Manager viel unterwegs?
Ja, aber durch den persönlichen Kontakt mit den Kunden verkürzen sich die Wege oft, denn Fragen oder Anliegen werden direkt besprochen. Die Kontakte sind intensiv, aber überschaubar. Im Schnitt habe ich ein bis zwei Vor-Ort-Termine täglich und verbringe den Rest des Tages mit Vorbereitungen, Nacharbeiten und Telefonaten in meinem Büro.

Warum hast du dich für rku.it entschieden, was macht rku.it so besonders?
Ich habe lange in großen Konzernen gearbeitet und hatte lange Anfahrtswege. Mein Wunsch war eine genauso vielfältige Herausforderung, aber in einem familiäreren Umfeld und ohne lange Fahrtzeiten. Das habe ich hier gefunden, da musste ich nicht lange überlegen.

Was empfiehlst du Interessierten an diesem Beruf?
Key Account Management ist kein Lehrberuf im eigentlichen Sinne, auch wenn es jetzt Studiengänge gibt, die in die Richtung gehen. Gut ist eine Mischung aus kaufmännischen und technischen Inhalten, zum Beispiel Wirtschaftsinformatik. Hinzu kommt, dass man ein „Vertriebstyp“ sein sollte – kommunikativ, reaktionsschnell, kundenorientiert. Ich persönlich kann die Tätigkeit nur weiterempfehlen, ich mache das unheimlich gerne.

Kontakt

Überzeugt? 
Dann sollten wir uns kennenlernen.

Sandra Krohn
Teamleiterin Personalwesen

Telefon: +49 2323 3688-355
E-Mail: karriere @ rku-it.de