VBA-Programmierung

Seminar

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der Programmierung mit Visual Basic für Applikationen (VBA) und wie Sie Makros oder Verbindungen zwischen Anwendungen aufbauen. Nach dem Seminar beherrschen Sie die Steuerung und Integrationskonzepte von VBA. Damit wird es möglich, effektive Softwarelösungen für die Büroautomatisierung zu entwickeln und die Zusammenarbeit der einzelnen Microsoft Office-Produkte optimal zu gestalten. Sehr einfach können Routineaufgaben automatisiert und individuell von allen Mitarbeitern nutzbare Lösungen aufgebaut werden.

Themen

  • Einführung; Was bedeutet VBA? Was sind integrierte Lösungen?
  • Arbeiten mit der VBA-Entwicklungsumgebung; der Projekt-Explorer, das Eigenschaftenfenster, das Modulfenster benutzen
  • Sprachelemente von VBA; Module verwenden, mit Prozeduren programmieren, Variablen, Konstanten und deren Datentypen, Konstanten deklarieren und verwenden, Verzweigungen und Schleifen
  • Objektorientierte Programmierung mit VBA; die Objekthierarchien, Eigenschaften und Methoden, auf einzelne Objekte einer Auflistung zugreifen
  • Gemeinsam genutzte VBA-Elemente; VBA-Elemente für alle Microsoft Office Anwendungen, Programmierung des Anwendungsfensters, Eingabedialoge und Meldungsfenster
  • Programmierung der Office-Anwendungen; mit Microsoft Word und Microsoft Excel programmieren
  • Kommunikation zwischen Office-Anwendungen; integrierte Microsoft Office-Automatisierung
  • Benutzerdefinierte Dialoge verwenden; Kommunikation mit dem Anwender, UserForm-Dialoge erstellen
  • Integrierte Lösungen; Automation mit Microsoft Word, Microsoft Excel und Microsoft PowerPoint

Lehrmethoden

Unterrichtsgespräche, Einzelarbeit am PC, Fragen und Antworten

Programmversion

Ihr Seminarplatz ist mit der neuesten Programmversion ausgestattet. Möchten Sie während des Seminars eine Vorversion nutzen, weisen Sie bitte in der Anmeldung darauf hin. Ihr Seminarplatz wird dann entsprechend konfiguriert.

Veranstaltungsort

Innovationszentrum Herne, Westring 303, 44629 Herne, Raum A 1.24

Kosten

1.200,00 € zzgl. 19 % MwSt. pro Teilnehmer (inkl. Schulungsunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen)

Termine

Dauer: 3 x 2 Tage
Termine auf Anfrage